Großzügige Spende für das Hospiz Minden

Über eine großzügige Spende in Höhe von 3.500 Euro kon­nte sich jet­zt das Hos­piz Min­den | Volk­er Pardey Haus freuen. Diese Summe war zusam­mengekom­men, als Köchin­nen und Köche des Min­den­er Köch­es­tammtischs am drit­ten Sam­stag im Mai den ganzen Tag lang an der Mar­tini­treppe Spargel schäl­ten und verkauften. Vertreter des Köch­es­tammtischs über­re­icht­en diese Summe sym­bol­isch mit einem Poster an Dorothea Sten­ten­bach, Ein­rich­tungslei­t­erin des Hos­piz Min­den, um damit die wichtige Arbeit dieser Ein­rich­tung zu unter­stützen.

Dorothea Sten­ten­bach informierte die Gäste über die Arbeit des Hos­pizes und lud zu einem Rundgang ein.